Mittwoch, 7. September 2016

REISETAGEBUCH: Eine Sattelrobbe auf Reisen

REISETAGEBUCH: Eine Sattelrobbe auf Reisen

click here for: ENGLISH VERSION

von Violetta



Hey zusammen!
Heute wollte ich euch von meiner Urlaubsreise erzählen.
Tja, da ich selbst leider nicht so fotogen bin wollte meine kleine Sattelrobben-Handcreme von ETUDE HOUSE posieren und so meinen Urlaub dokumentieren. ^^
Da ich ihm eine gute Mutter bin, kann ich ihm diesen Wunsch vor der Linse zu stehen natürlich nicht abschlagen. :D




Aber zuerst würde ich gern meine kleine Sattelrobbe vorstellen. Falls ihr noch nichts von der ETUDE HOUSE  "Missing You Hand Creme" gehört haben solltet, dann klickt bitte auf den Link für unseren Blogpost.
Ihr könnt sie auf der offiziellen ETUDE HOUSE Global Store Seite kaufen.

Der Gedanke der hinter dieser Kollektion steht ist, einigen bedrohten Tierarten durch den Verkauf der Handcremes in deren Design zu helfen und einen Teil des Verkaufpreises zu stiften. Diese Handcreme gibt es in 4 verschiedenen Sorten, die auch alle unterschiedliche Inhaltsstoffe und Gerüche haben. Es gibt den pinken Delfin aus dem Amazonas, dein Panda, den Pinguin und die Sattelrobbe.
Es gibt/gab diese Handcreme auch schon als andere Tierarten, wie z.B. Bienen und Eulen. Mehr dazu auf meinem Blogpost dazu (Link siehe oben).


Also, lasst und mit der Bilddokumentation anfangen: :3


Als aller Erstes würde ich gerne über meinen Urlaub etwas generelles sagen, denn ich / wir haben keinen Urlaub für gechillte gemacht, im Gegenteil! Es war zwar sehr schön, aber eben auch sehr anstrengend. Wir sind nach Bayern ins Altmühltal gefahren. Für die, die sich in dieser Region nicht auskennen, man kann dort sehr gut wandern, Fahrrad fahren und eben auch Fossilien suchen. Die Landschaft dort ist einfach hinreißend. ^^ Vor 150 millionen Jahren war in diesem Tal ein Meer, weshalb es heute auch so viele Versteinerungen der damaligen Lebewesen zu finden gibt.







Doch nicht nur die Landschaft ist sehr schön, es gibt dort auch viele kleine Städtchen, die alle einen gewissen Charm haben, da die Gebäude sehr alt und traditionell sind. Typisch für Bayern eben. Einen Shopping-Urlaub kann man hier allerdings nicht wirklich machen, da es nur kleine Städtchen und Dörfer gibt, aber das ist kein Problem für uns, denn das war nicht der Anspurn unserer Reise.



SATTELROBBE: "Stadtrundgänge sind ja schön und gut, aber ich will jetzt endlich buddeln!"


WooooooooW! Und da sind wir auch schon kleine Robbe. ^^ Jetzt ist es allerdings nicht nur wichtig einen Hammer und Meißel zu haben, sondern auch die Aussdauer um auf unserer Suche nicht gleich aufzugeben.




 "Uff! Das ist echt anstrengend! Halt dich ran Tantchen! Ich will nicht die ganze Arbeit alleine machen müssen!  \(*.*)/ "


Und was gibt es noch so interessantes zu sehen auf einem Trip durch das Altmühltal?
Auch die alten Römer fanden es in dieser Region ganz toll. Hier bauten sie ihre berühmten Limeswälle. Neben dem kann man hier natürlich auch noch andere verbliebene Relikte und Ruinen von damals finden, wie zum Beispiel Badehäuser und Behausungen.


 "UND? Könnt ihr mich sehen???"




 




"So eine tolle Aussicht, nicht wahr Tantchen?"


Als wir aud einen kleinen Hügel gegange sind konnten wir dort auch Fossilien finden. Das ist dort mehr oder weniger das Gestein das bei den Bauern im Feld stört. Dieses schaffen sie dann auf einen Haufen und voila!, das perfecte Paradies für Fossiliensucher wie uns. ^^



"Awww! Das sieht so toll aus wie der Nebel so in dem Tal hängt. Tantchen! Mami! Schaut nicht nur auf den Boden und sucht, sonst verpasst ihr diese wunderbahre Aussicht! :3 "

OK kleine Robbe, wie du befiehlst. ^^ Wir haben immernoch genug Zeit im nächsten Steinbruch zu suchen. ^^







 "Oh! Sieht nach etwas Fischige aus. Na da sag ich nur ... ESSEN FASSEN!"






Nach all dieser harten Arbeit ist jetzt aber mal Zeit für ein bisschen Entspannung. Dieses kleine Städtchen ist dafür perfekt. Und zusätzlich dazu spielt das Wetter noch so toll mit ... einfach nur schön hier!





 "Tantchens Haare sehen aus wie Seetang ... LECKER!!!"


Etwas das man unbedingt machen sollte, wenn man in der Gegend ist: eine mittelalterliche Burg besuchen.
Da meine kleine Robbe ein bisschen hungrig war, besuchten wir auch den Schlosskräutergarten. ^^



"WOW! Die Schnecke ist ja fast so groß wie ich! O.O "




"AWWW! So viele leckere Pflanzen! ^^"

Oh kleine Robbe! ich bin mir sicher, dass einige von ihnen würziger schmecken als dir lieb ist. ^^



Damit wären wir nun auch schon am Ende unserer kleinen Dokumentation. Vielen Dank fürs Lesen. Meine kleine Robbe und ich sind immer erfreut über interessierte Leser. Wenn ihr also eine Frage habt, oder uns einfach etwas mitteilen wollt, wir freuen uns beide schon darauf mit euch zu chatten ^^




Gern könnt ihr uns auch auf twitter und facebook followen, damit ihr immer eine Benachrichtigung über unsere neuesten Posts bekommt. Ihr könnt auch gern einmal bei unserem Youtube Channel vorbeischauen. Wir freuen uns immer von euch zu hören. ^^



Kommentare:

  1. Hallo Rosalie und Violetta,

    bei diesem Urlaubsbericht bekomme ich gleich Lust nächstes Jahr wieder ins Altmühltal zu fahren, vielleicht finden wir noch mehr Fossilien und Pflegeprodukte von Etude. Mutti :)

    AntwortenLöschen