Montag, 27. Juni 2016

Yves Rocher "Volume Vertige Mascara"

Yves Rocher "Volume Vertige Mascara"

by Rosalie 

 

 

Hallo meine Lieben,
meine neue Woche beginnt ziemlich blau! :D

Ende letzte Woche habe ich meine ich blaue Highlights in meine Haare gefärbt bekommen! *__* Das war schon lange ein Traum von mir gewesen, aber das Geld hat nie dazu gereicht. Passend zu den blauen Haaren, was gibt es da besseres als blauen Maskara?? 
Wie zum Beispiel der Volumes Vertiges Maskara von Yves Rocher. Den gibt es in drei verschiedenen Farben, ich habe meinen in blau! (natürlich!<3)

Blaue Haare, ein Traum wird war! harhar! <33





Den Maskara kann man auf der Yves Rocher Website kaufen, oder direkt im Geschäft, für circa 11 €.

Auffällig (und schwer zu fotografieren) ist das Design, s ist komplett im Silber Look, es spiegelt alles. Ich finde das sehr auffällig, also ganz klar Pluspunkt! <3

Die Form der Bürste ist auch sehr ungewöhnlich, aber mir fällt es sehr leicht damit meine Wimpern zu TZuschen. ich weis aber, dass damit nicht jeder gleich gut zurecht kommt, eine Freundin von mir fällt es widerrum sehr schwer. Da ist es denke ich am besten selbst mal zu testen, aber für Jemanden, der schon viel Erfahrung mit Wimperntusche hat, für den ist es denke ich kein Problem, sondern eine tolle neue Form mit vielen Möglichkeiten.

Nun zeige ich euch noch, wie der Maskara am Auge aussieht:








Ich hatte schon einige blaue Maskara, welche nach dem Auftragen eher seeeeeeeeehr (seeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeehr) dunkles blau geworden sind. Kaum ein Unterschied zu schwarzem Maskara. Aber dieser Maskara bleibt wirklich erstaunlich intensiv blau. Wenn man einen satten Blauton auf den Wimpern zaubern möchte, dann ist dieser Maskara absolut empfehlenswert. Sicher sind die anderen Farben auch sehr gut, aber mal ein blauer Maskara ist schon ein toller Hingucker!!!

Der Maskara ist nicht Wasserfest. Das kann für den ein oder anderen ein negativer Aspekt sein. Aber ich persönlich finde es dann einfacher den Maskara wieder abzuschminken. Beim Abschminken entstehen kaum Pandaaugen, sondern der Maskara löst sich in gröberen Schichten ab und bleibt dann wie in kleinen Röllchen auf dem Wattepad zurück. (Ist echt schwer zu beschreiben. Bitte davon nicht abschrecken lassen!!! Ich will damit nur sagen, dass er sich gut entfernen lässt, nur sich eben nicht genauso verhält wie andere Maskara!)

Alles in allem hab ich nichts an dem Produkt zu bemängeln. Wer einen tollen neuen Maskara sucht, der sollte diesen auf jeden Fall ausprobioeren.

Ich hoffe, dass diese Review hilfreich für euch war. Wenn ja würden wir uns über ein Like auf facebook freuen!!
Wir würden uns auch freuen wenn Ihr uns auf twitter folgen würdet.

Wenn Ihr noch fragen habt, einfach drauf los fragen! <33

Kommentare:

  1. Woah! Der sieht so toll aus! Letztes Jahr bei Lish habe ich mal gelben Mascara getestet und bin instant verliebt gewesen, da hatte ich noch blonde Haare also hat's richtig gut gepasst, schade dass es den hier bei Yves Rocher nur in drei Farben gibt. Rot wäre bestimmt auch interessant. Voll die Niché eigentlich, vielleicht sollten wir bunten Mascara veröffentlichen ;)
    - www.katiasblog.de

    AntwortenLöschen
  2. :D ja das wäre was fänd ich toll! *__*

    AntwortenLöschen